Aktuelles - Kulturraum

Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen

Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen

Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen

Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen

Direkt zum Seiteninhalt

Für das Jahr 2020 noch 190.000 EUR an Mitteln für investive Zwecke zu vergeben

Kulturraum
Veröffentlicht von in Medieninformation · 3 Februar 2020
Der Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen nimmt noch Anträge auf investive Zuwendung für das Jahr 2020 bis zum 31.03.2020 entgegen.

Der Grund für die verlängerte Antragsfrist sind vom Freistaat Sachsen zusätzlich zur Verfügung gestellte Mittel für Baumaßnahmen oder Ausstattungsinvestitionen von regional bedeutsamen Kultureinrichtungen des Kulturraumes.

Für 10 investive Maßnahmen wurden bereits investive Fördermittel von insgesamt 327.100 EUR beschlossen, davon rund 140.500 EUR für geförderte Kultureinrichtungen im Landkreis Mittelsachsen und 186.500 EUR im Erzgebirgskreis.

Dennoch stehen dem Kulturraum für das laufende Jahr 2020 noch rund 190.000 EUR für investive Zwecke zur Verfügung.

Antragsberechtigt sind Träger einer regional bedeutsamen kulturellen Einrichtung, die der Kulturraum institutionell fördert. Dabei können notwendige Ausgaben für Baumaßnahmen bis zu max. 50 % bezuschusst werden, wenn die Investition zur Verbesserung der Rahmenbedingungen für das kulturelle Angebot dieser Kultureinrichtung dient. Auch Ausgaben für den Erwerb von unbeweglichen und beweglichen Vermögensgegenständen können in diesem Zusammenhang als zuwendungsfähig anerkannt werden.

Bei nicht kommunalen Trägern muss zusätzlich ein Sitzgemeindeanteil von 6 % der Gesamtkosten für das Jahr 2020 erbracht werden.


Bei konkretem Interesse an einer Antragstellung nehmen Sie bitte vorher telefonischen Kontakt mit dem Kultursekretariat in Flöha auf (Tel.: 03726 784547-11 oder -12).



© 2020 Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen   Impressum | Datenschutz | Kontakt
© 2020 Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen
© 2020 Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen
Zurück zum Seiteninhalt