Aktuelles - Kulturraum

Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen

Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen

Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen

Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen

Direkt zum Seiteninhalt

Modellprojekt kulturpass´t! geht in das zweite Erprobungsjahr

Kulturraum
Herausgegeben von in Angebote ·
Gesucht werden wieder Schulklassen für kreativ-künstlerische Projekte

Aktuell läuft die Bewerbungsphase für den zweiten Durchgang des Modellprojektes kulturpass´t! .
Interessierte Schulklassen können sich bis zum 17. August 2018 um die Teilnahme im Schuljahr 2018/2019 bewerben.  Das Projekt möchte den Schülerinnen und Schülern einerseits kreativ-künstlerische Betätigungsmöglichkeiten bieten und zugleich die Erreichbarkeit dieser Angebote insbesondere in ländlichen Regionen erleichtern.

In den vergangenen Wochen ist dafür ein neuer Katalog mit 74 Angeboten von unterschiedlichsten Kulturpartnern entstanden. Aus diesem Katalog können sich Schulklassen drei Wunschangebote (+1 Ersatzangebot) auswählen und sich für die Teilnahme bewerben.



Der große Gewinn für alle Teilnehmenden ist, dass sowohl die Teilnehmergebühren als auch die Fahrtkosten, die bei der Durchführung eines Angebotes entstehen, nicht Schüler, Eltern und Schulen belasten, sondern komplett erstattet werden.
Darüber hinaus erhalten alle Schülerinnen und Schüler am Ende des Schuljahres einem Kulturpass. Er bescheinigt die Teilnahme an den ausgewählten Angeboten und benennt Kompetenzen, welche durch die kreativ-künstlerische Betätigung besonders angeregt wurden.

Die Kulturräume Vogtland-Zwickau und Erzgebirge-Mittelsachsen führen das Projekt gemeinsam durch. Schulklassen können also gern auch Angebote aus dem benachbarten Kulturraum nutzen. Je nach Angebot kann die Durchführung in der Schule oder auch beim Kulturpartner erfolgen.

Alle wichtigen Informationen und Dokumente (Ausschreibung, Katalog, Bewerbungsbogen u. ä.) für eine Teilnahme am Projekt sind unter www.kulturpasst.de zusammengefasst.

Das Programm läuft im Rahmen von mehreren Mobilitätsprojekten in Sachsen, angeregt durch Mittel und das Interesse des Sächsischen Landtag für mehr Mobilität im Ländlichen Raum. Es wird gefördert vom Sächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst und die Kulturräume Vogtland-Zwickau und Erzgebirge-Mittelsachsen.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an die Netzwerkstelle des Kulturraumes, auf dessen Gebiet Ihre Schule sich befindet.

Nun sind die Schulen am Zug. Die Netzwerkstellen Kulturelle Bildung sind gespannt auf das Interesse. Weitere Auskünfte, insbesondere für den Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachen, gibt:

Reinhard Riedel - Netzwerkstelle Kulturelle Bildung im Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen
E-Mail:  info@kultur.plus oder Tel: 0177 - 6516677



(c) 2018 Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen   Impressum | Datenschutz | Kontakt | INTERN
(c) 2018 Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen
(c) 2018 Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen
Zurück zum Seiteninhalt